Bayerischer  Jagdschutz- und    Jägerverband München e.V. 
 Kreisgruppe München im Bayerischen Jagdverband e.V. 

Vorwort

Um Jäger zu werden, ist der Abschluss einer Jägerausbildung und das Bestehen der Jägerprüfung erforderlich.
Bei der Ausbildung zum Jäger legen wir neben dem profunden theoretischen und praktischen Wissen und Können besonderen Wert auf ein ethisch korrektes, tierschutzfreundliches und dem Naturschutz verpflichtendes Verhalten.

Bereits seit seiner Gründung im Jahre 1951 bildet der BJV  Jäger aus und kann auf eine große Erfahrung zurückblicken. Ein illustrer Name ist Herbert Krebs, Autor des grundlegenden Lehrwerks "Vor und nach der Jägerprüfung", der für den BJV ausgebildet hat.
Die Ausbildung liegt heute in der Hand eines Teams ehrenamtlich tätiger Ausbilder.

Die Ausbildung erstreckt sich über etwa 8 Monate mit mindestens 60 theoretischen und 60 praktischen Ausbildungsstunden, gepaart mit vielfältigen Schulungen in Wald und Flur, sowie einer gründlichen Schießausbildung und Waffenhandhabung an verschiedenen Jagdwaffen.

So wird der Grundstock für das künftige Jägerdasein gelegt.

Ein Einstieg in den Jagdkurs ist jederzeit möglich

Wo melde ich mich zum Jagdkurs an ?
Bayerischer Jagdschutz- und Jägerverband München e.V.
Wilhelm-Dieß-Weg 3/8, 81927 München
Tel.: 089 - 13 93 73 33  -  Fax: 089 - 93 95 01 08
E-Mail: info@bjv-muenchen.de

Kontaktformular
Anmeldeformular zum Jagdkurs

Wenn Sie sich entschließen, an unserer Jägerausbildung teilzunehmen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass nur eine konsequente Beteiligung an den Ausbildungseinheiten zum Erfolg führen kann. Die Erfahrung zeigt, dass das "Grüne Abitur" Ihren vollen Einsatz erfordert. Um diese Hürde meistern zu können, unterstützen wir Sie in jeder Hinsicht.

Der BJV-München e.V. hilft Ihnen nicht nur dabei, den Jagdschein zu erlangen, sondern steht Ihnen auch in allen Fragen des jägerischen Tuns beratend zur Seite.

Gerne würden wir Sie dann auch als Mitglied in unserem Verein begrüßen.
Mitgliedsantrag

E-Mail
Anruf
Infos